Bambuspflegeöl

Verbrauch

Ca. 125 ml/m², d. h. 1 Liter PNZ Bambuspflegeöl reicht für ca. 8 m² pro Auftrag. Bei sägerauem oder geriffeltem Holz kann sich der Verbrauch verdoppeln bzw. verdreifachen.

Trockenzeit

Trockenzeit mindestens 8-12 Std. (witterungsabhängig).

Schutz vor Bläue und Fäulnis

UV-Schutz

Lösemittelfrei

Stark Wasserabweisend

Schutz vor Vergrauen

Optimierte Pflege

  • lösemittelfrei
  • mit UV-Schutz
  • spezielle Rezeptur

Geeignet für

Schutz und Pflege von Terrassendielen speziell aus Bambus sowie Wegbegrenzungen, Zäune und Sichtschutz ohne Erdkontakt aus Bambus. Die Öl-Emulsion ergibt eine wasserabweisende, wetter- und UV-beständige Oberfläche, die einen guten Schutz gegen Vergrauen bietet. Vorbeugend wirksam gegen Bläue, Fäulnis und Schimmel. Ausgestattet mit einem Schutz zur Filmkonservierung.

Anwendung/Verarbeitung

  • Nur geeignet für biozid-vorbehandelten Bambus.
  • Der Untergrund muss sauber, staub- und fettfrei sowie frei von Schimmel- und Stockflecken und trocken sein.
  • Verarbeitungstemperatur (inkl. Trocknung) ab +8° C. Holzfeuchte nicht über 18 %.
  • Trockenzeit mind. 8 –12 Std. (witterungsabhängig).
  • PNZ Bambuspflegeöl sollte bei späteren Nacharbeiten immer mit dem gleichen Produkt überstrichen werden.
  • Vor und während des Gebrauchs Inhalt gut umrühren.
  • Wirkt auf verschiedenen Oberflächen unterschiedlich. Probeanstriche sind unbedingt erforderlich.
  • Erstanstrich vor Montage allseitig aufbringen.


PNZ Bambuspflegeöl immer zweimal auf das trockene Holz mit weichem Pinsel sparsam in Faserrichtung auftragen (Pfützenbildung vermeiden), bzw. fluten oder tauchen. Überschüssiges Material abtragen. PNZ Bambuspflegeöl ist milchig trocknet aber im angegebenen Farbton auf. Die Intensität des Farbtons wird durch die Untergrundbeschaffenheit beeinflusst. Zwischen erstem und zweitem Anstrich nicht mehr als 24 Std. verstreichen lassen. Der Anstrich ist regelmäßig zu prüfen und bei Bedarf zu erneuern.

Verbrauch

Ca. 125 ml/m², d. h. 1 Liter PNZ Bambuspflegeöl reicht für ca. 8 m² pro Auftrag. Bei sägerauem oder geriffeltem Holz kann sich der Verbrauch verdoppeln bzw. verdreifachen.


Pflege

Nachpflege mit PNZ Bambuspflegeöl bei Bedarf, (Rissbildung oder Abwitterung), mindestens  jedoch 1 x jährlich.


Reinigung

Reinigen der Werkzeuge mit Wasser und Seife.


Lagerung

Kühl, aber frostfrei. Im nicht angebrochenen Gebinde 3 Jahre haltbar. Angebrochenes Gebinde in kleineren, geeigneten Behälter umfüllen, luftdicht verschließen und bald aufbrauchen.


Inhaltsstoffe

Veredelte Naturöle, Wasser, natürliche Emulgatoren, bleifreie Trockenstoffe,  Eisenoxidpigmente, Konservierungsstoffe, Wirkstoffe: 0,9 g/100 g 3-Jod-2-propinyl-butylcarbamat, 0,00023 g/100 g Flufenoxuron, 1-(4-(2-choloro-a-a-a-trifluoro-p-tolyloy)-2-fluorophenyl)-3-(2,6-difluorobenzoyl)uera. Form: flüssig.

Wichtige Hinweise

Bei Verwendung mehrerer Gebinde mit unterschiedlichen Chargennummern, diese in einem größeren Behälter zusammen mischen. Bei Spritzverarbeitung Sprühnebel nicht einatmen. S2: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. S46: Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen. S56: Dieses Produkt und seinen Behälter der Problemabfallentsorgen zuführen. S61: Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen. Sicherheitsdatenblatt zu Rate ziehen. R52/53: Schädlich für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben. Nur völlig restentleerte Gebinde zum Recycling geben. Größere Produktreste in der Originalverpackung der Abfallentsorgung zuführen. ASN-Nr.: 080112. EU-Grenzwert für das Produkt (A/e): 150 g/l (2007)/ 130 g/l (2010). Dieses Produkt enthält maximal 1 g/l VOC. Registriernummer nach ChemBiozid-Melde-V:  separate Nummer vom Labor geben lassen!

Farbtöne

Hellbraun, dunkelbraun

Gebindegrößen

0,75 Liter, 2,5 Liter und größer.