Holzdeckfarbe

Verbrauch

Ca. 40 ml/m², d. h. 1 Liter PNZ Holzdeckfarbe reicht für ca. 25 m² Fläche pro Auftrag. Bei sägerauem oder geriffeltem Holz kann sich der Verbrauch verdoppeln bzw. verdreifachen.

Trockenzeit

Trockenzeit ca. 12 - 24 Std. (staubtrocken in ca. 6 Std.)

Schutz vor Bläue und Fäulnis

UV-Schutz

Stark Wasserabweisend

Schutz vor Vergrauen

Dauerhafter Wetterschutz

Profiqualität

  • Deckend
  • Offenporig
  • Hervorragender Wetterschutz

Geeignet für

Alle Hölzer im Innen- und Außenbereich, wo ein besonders dauerhafter Anstrich gewünscht wird, wie z. B. Holzfassaden, Balkone, Fenster und Fensterläden, Zäune, Pergolen, Holzschindeln, Gartenmöbel und Gartenhäuser, Carports usw. PNZ Holzdeckfarbe ist für alle Holzarten gleich gut geeignet. Das Produkt ist auch ideal zur Erneuerung alter offenporiger Anstriche und verwitterter Holzflächen. Der deckende, offenporige und dauerhafte Holzanstrich hat sich unter extremen Witterungsbedingungen am Meer und im Gebirge bewährt. PNZ Holzdeckfarbe ist frei von bioziden Wirkstoffen und Konservierungsmittel und kann deshalb auch innen verwendet werden. Die Lasur ist von bester Beschaffenheit und leicht zu verarbeiten.

Anwendung/Verarbeitung

  • Oberfläche muss fettfrei, sauber, staubfrei und trocken sein (evtl. geschliffen).
  • Alte offenporige tragfähige Holzanstriche mit einem Gartenholzreiniger säubern.
  • Verarbeitungstemperatur (inkl. Trocknung) über + 8°C. Holzfeuchte nicht über 20 %.
  • Trockenzeit 12 – 24 Std. (staubtrocken 6 Std.).
  • Vor und während des Gebrauchs Inhalt gut umrühren.
  • Als Schutz gegen Fäulnis, Bläue und Schimmelbefall vorher mit Imprägniergrund vorbehandeln.
  • Erstanstrich vor Montage allseitig aufbringen


PNZ Holzdeckfarbe ist streichfertig und nicht zu verdünnen! Mit Walze, Pinsel dünn aufbringen und gleichmäßig in Holzmaserrichtung ausstreichen. Spritzen mit 2er Düse möglich. Nach 12 – 24 Std. Trockenzeit zweiten Anstrich vornehmen. (Bei Renovierung genügt in der Regel ein Anstrich). Falls möglich, ersten Farbanstrich vor Anbringung des Holzes allseitig aufbringen.

Verbrauch

Ca. 40 ml/m², d. h. 1 Liter PNZ Holzdeckfarbe reicht für ca. 25 m² Fläche pro Auftrag. Bei sägerauem oder geriffeltem Holz kann sich der Verbrauch verdoppeln bzw. verdreifachen.

Reinigung

Reinigung der Werkzeuge mit Verdünnung oder Terpentinersatz.

Lagerung

Kühl, aber frostfrei. Im nicht angebrochenen Gebinde 5 Jahre haltbar. Angebrochenes Gebinde in kleineren, geeigneten Behälter umfüllen, luftdicht verschließen und bald aufbrauchen.

Inhaltsstoffe

Basis veredelte Öle (Sonnenblumenöl, Leinöl, Holzöl, Distelöl), Eisenoxid- und organische Pigmente, Titandioxid-Weißpigmente. Sikkative (Trockner) und wasserabweisende Additive, Isoaliphate, Cobaltbis (2-ethylhexanoat).

Wichtige Hinweise

Bei Verwendung mehrerer Gebinde mit unterschiedlichen Chargennummern diese in einem größeren Behälter zusammenmischen! S2: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Kann allergische Reaktionen verursachen. Enthält 2-Butanonoxim. Bei Augenkontakt sofort mit klarem Wasser ausspülen. Nicht in der Nähe offenen Feuers arbeiten. Der getrocknete Anstrich ist schwer entflammbar It. TLA-053 und normal entflammbar It. DIN 4102 B2. Flüssige Reste bei einer Sammelstelle für Altfarben abgeben. ASN-Nr.: 080112. EU-Grenzwert für das Produkt (A/e): 500g/l (2007) /400g/l (2010). Dieses Produkt enthält maximal 400g/l VOC.

Farbtöne

Farblos, weiß, elfenbein, sonnengelb, fichtengelb, nordischrot, zeder / rotholz, karminrot, kieselgrau, lichtgrau, verkehrsgrau, steingrau, schwarzgrau, taubenblau, türkisblau, labrador, royalblau, tannengrün, mittelbraun, dunkelbraun. Alle Farbtöne sind untereinander mischbar. Farblos nicht allein für außen geeignet. Nur in Verbindung mit farbigen Anstrich verwenden, da farblos keinen ausreichenden UV-Schutz bietet.

Gebindegrößen

0,75 Liter, 2,5 Liter und größer.