Holzwachs W

Verbrauch

Ca. 60–70 ml/m2, d.h.1 Liter für ca. 15 m2 beim ersten Anstrich. Bei sägerauem oder geriffeltem Holz kann sich der Verbrauch verdoppeln bzw. verdreifachen.

Trockenzeit

Nach einer Trockenzeit von mindestens 4 Stunden, zweite evtl. dritte Behandlung auf der Sichtfläche vornehmen.

Lösemittelfrei

Dauerhafter Wetterschutz

Sicherheit für Kinderspielzeug

Speichel- und Schweißecht

Baubiologisch unbedenklich IBR

  • Wohnraumlasur
  • Lösemittelfrei

 

Geeignet für

Vertäfelungen, Möbel, Türen, Kork, Dielen, Leim-und Sperrholz, Profilbretter im Innenbereich (auch Feuchträume, wie Bäder, Sauna, Küche). Lang anhaltender und umweltfreundlicher Schutz sowie Veredelung von allen Holzarten. Beständiger UV- und Oberflächenschutz (gegen Wasser, Getränke, diverse Haushaltschemikalien, u. a.). Auch für außen geeignet: Fenster, Fensterläden, Balkone, Zäune u. a. Auch als Renovierungsanstrich auf tragenden, gesäuberten Altanstrichen. 

Anwendung/Verarbeitung   

  • Untergrund muss fest, saugfähig, sauber und staubfrei sein.
  • Farbdurchschläge von Holzinhaltsstoffen (auch bei imprägniertem Holz) mit PNZ-Isoliergrund für Holz und Kork isolieren.
  • Als Schutz vor Bläue und Fäulnis, Vorbehandlung mit PNZ-Imprägniergrund W210.
  • Verarbeitungstemperatur über +8°C, Holzfeuchte nicht über 18 %.
  • Wirkt auf verschiedenen Oberflächen unterschiedlich, Probeanstrich erforderlich.
  • Vor und während des Gebrauches gut umrühren.

 

Das PNZ-Holzwachs W, Wohnraumlasur allseitig streichen, spritzen, rollen oder tauchen. Nach ca. 5–10 Min. Trockenzeit mit einem fast trockenen Pinsel gleichmäßig verteilen. Nach einer Trockenzeit von mindestens 4 Std. zweite evtl. dritte Behandlung, wie beschrieben, auf der Sichtfläche vornehmen. In Feuchträumen ist eine allseitige Behandlung zu empfehlen. Bei Renovierungsanstrichen Dickschichtsysteme und alle porenschließenden Altanstriche entfernen. Offenporige Anstriche säubern und evtl. anschleifen. Als langanhaltenden zusätzlichen Wasserschutz empfehlen wir einen Schlussanstrich mit unserem PNZ-Wasserblocker.

Verbrauch

Ca. 60–70 ml/m2, d. h.1 Liter für ca. 15 m2 beim ersten Anstrich. Abhängig von der Holzart und Holzoberfläche (sägeraues oder gehobeltes Holz).

Reinigung

Reinigen der Werkzeuge mit Wasser und Seife.

Lagerung

Kühl, aber frostfrei. Im nicht angebrochenen Gebinde 3 Jahre haltbar. Angebrochenes Gebinde luftdicht verschließen und bald aufbrauchen.

Inhaltsstoffe 

Wasser, Wachsdispersion, veredelte Naturöle, bleifreie Trockenstoffe. Konservierungsstoffe (MIT/BIT; Beratung für Isothiazolinonallergiker +49(0)8465-173820)

Wichtige Hinweise 

Bei Verwendung mehrerer Gebinde mit unterschiedlichen Chargennummern diese in einem größeren Behälter zusammenmischen! S2: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Bei Spritzverarbeitung Sprühnebel nicht einatmen.
Weitere Informationen zum Europäischen Umweltzeichen ecolabel) unter http://ec.europa.eu/environment/ecolabel. Entsorgung: Abfallschlüssel 120112. Getrocknete Produktreste zum Hausmüll geben. Restentleerte Gebinde der Wiederverwertung zuführen. EU-Grenzwert für das Produkt (A/e): 150 g/l (2007) / 130 g/l (2010); Dieses Produkt enthält maximal 1 g/l VOC.

Farbtöne

Bitte suchen Sie sich Ihren passenden Farbton auf unserem technischen Datenblatt aus.

Alle Farbtöne sind untereinander mischbar. Farblos nicht allein für außen. Nur in Verbindung mit farbigen Anstrich verwenden, da farblos keinen ausreichenden UV-Schutz bietet. Werden andere Farbtöne gewünscht, kann das PNZ-Holzwachs W, auch das farblose, mit einer geeigneten Abtönpaste abgetönt werden.

Gebindegrößen

0,25 Liter, 0,75 Liter, 2,5 Liter, 10 Liter, 30 Liter und größer.