Wachsbeize

Verbrauch

Ca. 100–140 ml/m², d.h. 1 Liter PNZ-Wachsbeize reicht für ca. 7–10 m² pro Auftrag. Bei sägerauem oder geriffeltem Holz kann sich der Verbrauch verdoppeln bzw. verdreifachen.

Lösemittelfrei

Dauerhafter Wetterschutz

Besonders effektiv

  • Lösemittelfrei
  • Für Innen

 

Geeignet für

Holzdecken, Holzverkleidungen, Deckenbalken, Schnitzereien, Regale und Möbel. PNZ-Wachsbeize kann v. a. für Fichte und Kiefer aber auch für andere heimische Holzarten im Innenbereich verwendet werden. Die lösemittelfreie Wachsemulsion ist eine ammoniakfreie Positiv-Beize. Alle Farbtöne sind untereinander mischbar. Mit der farblosen PNZ-Wachsbeize können die anderen Farbtöne aufgehellt oder verdünnt werden.

Anwendung/Verarbeitung  

  • Der unbehandelte Untergrund muss sauber, staub- und fettfrei sowie trocken sein.
  • Evtl. Leimdurchschlag vor der Behandlung entfernen.
  • Verarbeitungstemperatur (inkl. Trocknung) ab +8° C. Holzfeuchte nicht über 18 %.
  • Vor und während des Gebrauchs Inhalt gut umrühren.
  • Wirkt auf verschiedenen Oberflächen unterschiedlich. Probeanstriche sind unbedingt erforderlich.

 

PNZ-Wachbeize mit Pinsel gleichmäßig satt auftragen. Nach Trocknung mit einer Beizbürste oder einer anderen festen Bürste auf den gewünschten Glanz bringen. Wachsbeizen sind wenig wasserbeständig. Eine wasserbeständigere und grifffestere Oberfläche entsteht mit Überzug von PNZ-Holzwachs oder PNZ-Arbeitsplattenöl.

Verbrauch

Ca. 100–140 ml/m2, d. h. 1 Liter PNZ-Wachsbeize reicht für ca. 7–10 m2 pro Auftrag. Abhängig von der Holzart und Oberfläche (gehobelt oder sägerau). 

Reinigung

Reinigen der Werkzeuge mit Wasser und Seife.

Lagerung

Kühl, aber frostfrei. Im nicht angebrochenen Gebinde 3 Jahre haltbar. Angebrochenes Gebinde in kleineren, geeigneten Behälter (Glas oder Plastik) umfüllen, luftdicht verschließen und bald aufbrauchen. 

Inhaltsstoffe 

Wasser, Wachsdispersion (ammoniakfrei). Konservierungsstoffe (MIT/BIT; Beratung für Isothiazolinonallergiker +49 (0)8465-173820). 

Wichtige Hinweise 

Durch die Eigenfarbe des Holzes sind Farbverschiebungen möglich. Bei Verwendung mehrerer Gebinde mit unterschiedlichen Chargennummern, diese in einem großen Behälter zusammenmischen. Keine Metallwerkzeuge verwenden (Oxidationsgefahr). S2: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben. Eingetrocknete Materialreste können über den Hausmüll bzw. als Baustellenabfall entsorgt werden. Flüssige Reste bei einer Sammelstelle für Altfarben abgeben. ASN-Nr.: 120112.

Farbtöne

Bitte suchen Sie sich Ihren passenden Farbton auf unserem technischen Datenblatt aus.

Farblos, fichte natur, linde, eiche hell, eiche dunkel, nussbaum, mooreiche, perlweiß, zitronengelb, korallenrot, patinagrün, capriblau.

Gebindegrößen

0,25 Liter, 0,5 Liter, 1 Liter und größer.